Dark Mode
Thailand
FAQ
kürzlich gelesen von:
40 Personen
+
30 Jul 2020 05:28
kürzlich gelesen von:
40 Personen
Erste Schritte für einen möglichen Neustart des internationalen Tourismus.Emirates: KOSTENLOSE COVID-19-ABSICHERUNG
Die Länder in Asien sind für internationale Touristen noch geschlossen. Aus Angst vor einer neuen Verbreitung kommen stets neue Ideen zu strengen Auflagen von den Regierungen. Von teuren Krankenversicherung mit mehreren hundert Euro gibt es bereits Angebote auf Facebook. Seriös sind diese nicht.
[thailand-faq.de]
Erste Schritte für einen möglichen Neustart des internationalen Tourismus.Emirates: KOSTENLOSE COVID-19-ABSICHERUNG
emirates.com KOSTENLOSE COVID-19-ABSICHERUNG
- thailand-faq.de
Daher ist es ein Lichtblick für den zukünftigen Tourismus wenn eine große Airline neue Lösungsansätze in Form von praktischen Neuerungen direkt einführt. Die Airline Emirates bietet neuerdings für Flüge die bis zum 31. Oktober stattfinden eine Art Krankenversicherung.

Diese ist kostenlos bei Kauf eines Flugtickets enthalten. Diese Deckt "Gesundheitskosten" wie das Krankenhaus und Kosten einer möglichen Quarantäne ab, die im Krankheitsfall einem Touristen angeordnet werden kann. So in Thailand, in denen mehrmals 14-tägige Quarantäneaufenthalte im Gespräch waren. Sollte ein Tourist mit Covid-19 während des Aufenthalts positiv getestet werden, ist eine Quarantäne der wahrscheinlichste Umgang seitens der Behörden im Urlaubsland. Die Kosten dafür wären hoch. Bereits jetzt werden extrem teure Quarantäneaufenthalte für Besitzer eines Elite-Visum angeboten. Diese beginnen bei mehreren tausend Euro für den 14-tägigen "Zwangs"-Aufenthalt.

Würde der internationale Luftraum öffnen, könnten so zumindest die finanziellen Sorgen der Urlaubsländer ausgeräumt werden, auf den Kosten der Behandlungen sitzen zu bleiben.

Wir Touristen müssen uns noch gedulden. Im Moment ist eh keine Einreise möglich. Ob bis dahin eine reguläre Covid-19-Auslandskrankenversicherung von den uns bekannten Versicherungsgesellschaften angeboten wird, ist noch nicht sicher. Wahrscheinlich ist es.


Die Emirates Infos:
"
Unterstützung jederzeit, wenn Sie zwischen dem 23. Juli 2020 und dem 31. Oktober 2020 fliegen
Kostenlose globale Deckung für alle Kunden
Gilt für jede Reiseklasse
Gültig für 31 Tage
Keine Registrierung erforderlich
COVID-19 Gesundheitsausgaben bis zu 150.000 EUR
Die Quarantäne kostet 14 Tage lang 100 EUR pro Tag
Kostenlose 24-Stunden-Hotline-Supportnummer
Kostenlose weltweite Absicherung für COVID-19
Fliegen Sie mit der weltweit ersten Fluggesellschaft, die eine kostenlose globale Deckung der Gesundheitsausgaben und Quarantänekosten bei COVID-19 bietet.
Beruhigt reisen
Während weltweit die Grenzen allmählich wieder geöffnet werden, können Sie in aller Ruhe zu Ihrem nächsten Ziel abheben. Wir sind die erste Fluggesellschaft, die eine kostenlose Deckung Ihrer Gesundheits- und Quarantänekosten bietet, wenn auf Ihren Reisen COVID-19 bei Ihnen diagnostiziert wird. Wir sorgen für Ihre Sicherheit auf der Reise und geben Ihnen zusätzliche Sicherheit, wo auch immer in der Welt Sie sich befinden.

Kostenlose Versicherungsdeckung nutzen
Wenn Sie auf emirates.com buchen, sind Sie automatisch versichert. Es müssen keine Anmeldeformulare ausgefüllt werden. Wenn auf Ihren Reisen eine Diagnose gestellt wird, rufen Sie unsere kostenlose Hotline-Nummer +971 4 2708825 an oder senden Sie eine WhatsApp Nachricht an +971 56 3589937, um Unterstützung zu erhalten und die Kostendeckung zu nutzen.
"


Einige Bilder, Links und Texte wurden ausgeblendet da die Cookies noch nicht akzeptiert wurden.
Bitte akzeptieren Sie die Cookies. Vielen Dank.

accept cookies decline info
Bild: emirates.com, eigene Recherche, Stand: 29, Juli 2020, 10:06 Dubai (GMT +4)
emirates.com KOSTENLOSE COVID-19-ABSICHERUNG











*Alle ausgehenden Links sind sogenannte Ref-ID-Links. Das heißt, wenn Du da was kaufst (muss natürlich niemand), dann verdient der Verlinkende (in dem Fall hier also der Autor) ein paar Cent daran, ohne dass es Dich mehr kostet.
30 Jul 2020 05:28
kürzlich gelesen von:
40 Personen
+
Erste Schritte für einen möglichen Neustart des internationalen Tourismus.Emirates: KOSTENLOSE COVID-19-ABSICHERUNG
Die Länder in Asien sind für internationale Touristen noch geschlossen. Aus Angst vor einer neuen Verbreitung kommen stets neue Ideen zu strengen Auflagen von den Regierungen. Von teuren Krankenversicherung mit mehreren hundert Euro gibt es bereits Angebote auf Facebook. Seriös sind diese nicht.
[thailand-faq.de]
emirates.com KOSTENLOSE COVID-19-ABSICHERUNG
- thailand-faq.de
Daher ist es ein Lichtblick für den zukünftigen Tourismus wenn eine große Airline neue Lösungsansätze in Form von praktischen Neuerungen direkt einführt. Die Airline Emirates bietet neuerdings für Flüge die bis zum 31. Oktober stattfinden eine Art Krankenversicherung.

Diese ist kostenlos bei Kauf eines Flugtickets enthalten. Diese Deckt "Gesundheitskosten" wie das Krankenhaus und Kosten einer möglichen Quarantäne ab, die im Krankheitsfall einem Touristen angeordnet werden kann. So in Thailand, in denen mehrmals 14-tägige Quarantäneaufenthalte im Gespräch waren. Sollte ein Tourist mit Covid-19 während des Aufenthalts positiv getestet werden, ist eine Quarantäne der wahrscheinlichste Umgang seitens der Behörden im Urlaubsland. Die Kosten dafür wären hoch. Bereits jetzt werden extrem teure Quarantäneaufenthalte für Besitzer eines Elite-Visum angeboten. Diese beginnen bei mehreren tausend Euro für den 14-tägigen "Zwangs"-Aufenthalt.

Würde der internationale Luftraum öffnen, könnten so zumindest die finanziellen Sorgen der Urlaubsländer ausgeräumt werden, auf den Kosten der Behandlungen sitzen zu bleiben.

Wir Touristen müssen uns noch gedulden. Im Moment ist eh keine Einreise möglich. Ob bis dahin eine reguläre Covid-19-Auslandskrankenversicherung von den uns bekannten Versicherungsgesellschaften angeboten wird, ist noch nicht sicher. Wahrscheinlich ist es.


Die Emirates Infos:
"
Unterstützung jederzeit, wenn Sie zwischen dem 23. Juli 2020 und dem 31. Oktober 2020 fliegen
Kostenlose globale Deckung für alle Kunden
Gilt für jede Reiseklasse
Gültig für 31 Tage
Keine Registrierung erforderlich
COVID-19 Gesundheitsausgaben bis zu 150.000 EUR
Die Quarantäne kostet 14 Tage lang 100 EUR pro Tag
Kostenlose 24-Stunden-Hotline-Supportnummer
Kostenlose weltweite Absicherung für COVID-19
Fliegen Sie mit der weltweit ersten Fluggesellschaft, die eine kostenlose globale Deckung der Gesundheitsausgaben und Quarantänekosten bei COVID-19 bietet.
Beruhigt reisen
Während weltweit die Grenzen allmählich wieder geöffnet werden, können Sie in aller Ruhe zu Ihrem nächsten Ziel abheben. Wir sind die erste Fluggesellschaft, die eine kostenlose Deckung Ihrer Gesundheits- und Quarantänekosten bietet, wenn auf Ihren Reisen COVID-19 bei Ihnen diagnostiziert wird. Wir sorgen für Ihre Sicherheit auf der Reise und geben Ihnen zusätzliche Sicherheit, wo auch immer in der Welt Sie sich befinden.

Kostenlose Versicherungsdeckung nutzen
Wenn Sie auf emirates.com buchen, sind Sie automatisch versichert. Es müssen keine Anmeldeformulare ausgefüllt werden. Wenn auf Ihren Reisen eine Diagnose gestellt wird, rufen Sie unsere kostenlose Hotline-Nummer +971 4 2708825 an oder senden Sie eine WhatsApp Nachricht an +971 56 3589937, um Unterstützung zu erhalten und die Kostendeckung zu nutzen.
"
Erste Schritte für einen möglichen Neustart des internationalen Tourismus.Emirates: KOSTENLOSE COVID-19-ABSICHERUNG


Einige Bilder, Links und Texte wurden ausgeblendet da die Cookies noch nicht akzeptiert wurden.
Bitte akzeptieren Sie die Cookies. Vielen Dank.

accept cookies decline info
Bild: emirates.com, eigene Recherche, Stand: 29, Juli 2020, 10:06 Dubai (GMT +4)
emirates.com KOSTENLOSE COVID-19-ABSICHERUNG
Dislike 0


Artikel geschrieben von:
Artikel: 513684

Erste Schritte für einen möglichen Neustart des internationalen Tourismus.Emirates: KOSTENLOSE COVID-19-ABSICHERUNG


NEWS AND TRAVEL - destination Thailand
a community-based project
Let’s Encrypt
Unterstützt durch
Logo thailand-faq
thailand-faq | a community-based project

Diese Webseite verwendet neben essentiellen Cookies auch Cookies unserer Werbepartner.

akzeptieren ablehnen info