Dark Mode
Thailand
FAQ
+
aktualisiert 26 Aug 2020 | 05:50

21 Jul 2020
Zweite automatische Verlängerung der Visumamnestie
Die zweite automatische Verlängerung der Visumamnestie wurde bestätigt.
[thailand-faq.de]
Zweite automatische Verlängerung der Visumamnestie
- thailand-faq.de
Bangkok
Die Regierung hat beschlossen die zweite Verlängerung zu genehmigen. Die erste Verlängerung wird am 31. Juli auslafen. Die Visum-Amnestie gilt nun verlängert bis zum 26. September. Damit ist es Ausländern erlaubt, sich in Thailand weiterhin aufzuhalten.
Dies gilt für alle, deren Visum nicht vor dem 26. März abgelaufen war.
Auch die 90-Tage-Berichtserstattung für Ausländer mit Wohnsitz in Thailand ist damit hinfällig.

Hinweis:
Es könnten noch weitere Informationen bis zum 31.07.2020 folgen.
Aktueller Stand ist jedoch, das man sich als Ausländer in Thailand nicht zur Immigration begeben muss auch wenn die Aufenthaltsgenehmigung während dem Lockdown abgelaufen ist. Das Visum wird automatisch bis zum 26. September verlängert.

Zusammenfassung:
Im Rahmen der Visumamnestie müssen sich Ausländer in Thailand NICHT zur Immigration begeben, um ihren Wohnsitz zu melden oder ihren Aufenthalt im Land zu verlängern.


Einige Bilder, Links und Texte wurden ausgeblendet da die Cookies noch nicht akzeptiert wurden.
Bitte akzeptieren Sie die Cookies. Vielen Dank.

accept cookies decline info
Bangkok, Regierungssprecherin Traisuree Taisaranakul, Khaosadenglish, Kabinettsprotokoll, online unter URL: https://www.thaigov.go.th/news/contents/details/33560


Keywords
Verlängerung der Visumamnestie Königreich Thailand Visum Corona Virus
Zweite automatische Verlängerung der Visumamnestie
aktualisiert am
26 Aug 2020
| 05:50
veröffentlicht am
21 Jul 2020
| 20:50









*Alle ausgehenden Links sind sogenannte Ref-ID-Links. Das heißt, wenn Du da was kaufst (muss natürlich niemand), dann verdient der Verlinkende (in dem Fall hier also der Autor) ein paar Cent daran, ohne dass es Dich mehr kostet.
aktualisiert 26 Aug 2020 | 05:50

21 Jul 2020
+
Zweite automatische Verlängerung der Visumamnestie
Die zweite automatische Verlängerung der Visumamnestie wurde bestätigt.
[thailand-faq.de]
- thailand-faq.de
Bangkok
Die Regierung hat beschlossen die zweite Verlängerung zu genehmigen. Die erste Verlängerung wird am 31. Juli auslafen. Die Visum-Amnestie gilt nun verlängert bis zum 26. September. Damit ist es Ausländern erlaubt, sich in Thailand weiterhin aufzuhalten.
Dies gilt für alle, deren Visum nicht vor dem 26. März abgelaufen war.
Auch die 90-Tage-Berichtserstattung für Ausländer mit Wohnsitz in Thailand ist damit hinfällig.

Hinweis:
Es könnten noch weitere Informationen bis zum 31.07.2020 folgen.
Aktueller Stand ist jedoch, das man sich als Ausländer in Thailand nicht zur Immigration begeben muss auch wenn die Aufenthaltsgenehmigung während dem Lockdown abgelaufen ist. Das Visum wird automatisch bis zum 26. September verlängert.

Zusammenfassung:
Im Rahmen der Visumamnestie müssen sich Ausländer in Thailand NICHT zur Immigration begeben, um ihren Wohnsitz zu melden oder ihren Aufenthalt im Land zu verlängern.
Zweite automatische Verlängerung der Visumamnestie


Einige Bilder, Links und Texte wurden ausgeblendet da die Cookies noch nicht akzeptiert wurden.
Bitte akzeptieren Sie die Cookies. Vielen Dank.

accept cookies decline info
Bangkok, Regierungssprecherin Traisuree Taisaranakul, Khaosadenglish, Kabinettsprotokoll, online unter URL: https://www.thaigov.go.th/news/contents/details/33560
Dislike 0


Artikel geschrieben von:
Artikel: 513674

Zweite automatische Verlängerung der Visumamnestie


NEWS AND TRAVEL - destination Thailand
a community-based project
Let’s Encrypt
Unterstützt durch
Logo thailand-faq
thailand-faq | a community-based project

Diese Webseite verwendet neben essentiellen Cookies auch Cookies unserer Werbepartner.

akzeptieren ablehnen info